Kategorie: Bilder

Andalusien 2019

Farbfotografien, ausgearbeitet vom Autor, Pigment Prints auf Barytpapier im Format 60 x 42 cm, meist limitierte Auflagen, auf der Rückseite datiert und signiert

Weiter/More

Sizilien 2018

Farbfotografien, ausgearbeitet vom Autor, Pigment Prints auf Barytpapier im Format 60 x 42 cm, meist limitierte Auflagen, auf der Rückseite datiert und signiert

Weiter/More

Azoren 2018

Farbfotografien, ausgearbeitet vom Autor, Pigment Prints auf Barytpapier im Format 60 x 42 cm, meist limitierte Auflagen, auf der Rückseite datiert und signiert

Weiter/More

La Reunion 2016

Farbfotografien, ausgearbeitet vom Autor, Pigment Prints auf Barytpapier im Format 60 x 42 cm, meist limitierte Auflagen, auf der Rückseite datiert und signiert

Weiter/More

Schwarz-Weiß-Fotografien 1996 – 2015

Raum und Natur Reinhart Mlineritsch lebt in Salzburg. Er kommt ursprünglich aus der Wirtschaft, entschied sich jedoch für seine Leidenschaft, die Großbildfotografie. Er ist Mitarbeiter im Fotohof. Mlineritsch schafft Vorstellungsräume für Prozesse der Natur. Er arbeitet hauptsächlich in Schwarz-Weiß, seit 2012 gelegentlich in Farbe. Beginn und Verfall, Aufbau und Zerstörung, das beobachtet er und entdeckt …

Weiter/More

Salzburg in Farbe

Reinhart Mlineritsch – Ein Salzburg in Farben Es ist manchmal eine wackelig waghalsige Geschichte, wenn sich exzellente Schwarz-Weiß-Fotografen mit ihrem Gespür für Licht, Schatten und Augenblicken in die Farbe wagen. Da wartet nicht das bunte Paradies, sondern die strenge Prüfung. Reinhart Mlineritsch, der grandiose Salzburger Fotograf (Publikationen in der Edition Fotohof des Otto Müller Verlages, …

Weiter/More

Cover of Darkness

Schimmer im Dunklen Das Fahrrad, das der englische Fotograf Ian Wiblin Mitte der 1990er Jahre bei starker Dunkelheit aufgenommen hat, wirkt wie gezeichnet. Unwillkürlich denkt man an den Fahnenträger von Urs Graf, der 1514 mit weißer Tusche auf dunkel grundiertem Papier skizziert worden ist. Da wie dort spiegeln die glatten Flächen aus Metall ein wenig …

Weiter/More

Museum der Moderne Salzburg

Mit dem Beschluss, das Museum der Moderne Salzburg am Platz des ehemaligen „Café Winkler“ am Mönchsberg zu etablieren und der darauf folgende Juryentscheidung zum Architekturwettbewerb, setzte die Geschichte zu diesem bedeutenden Neubau an prominenter Stelle über der Salzburger Altstadt ein. In erstaunlich kurzer Bauzeit und ohne wesentliche Verzögerung konnte der Bau in den Jahren 2001 …

Weiter/More

Velvet Curtain

Die Kunst des zweiten Blicks: Neue Fotografien von Reinhart Mlineritsch Es liegt im Wesen der Fotografie, daß sie den abgebildeten Ausschnitt der Welt isoliert, ihn aus dem Zusammenhang einer Landschaft, eines architektonischen Ensembles, eines Ereignisses reißt. Doch fügt sie ihre Bilder auch wieder in neue Kontexte ein. Der Betrachter nimmt ein Foto stets in einem …

Weiter/More

Wie ein Fremder

Der Blick aufs Äußere lässt das Innerste der Welt hervortreten Ein gutes Foto läßt an einen Bergwerksstollen denken. Es öffnet dem Auge das Innere unserer Welt, legt Schichten frei, die lange verborgen waren, und schürft nach Reichtümern, die sich niemand auf den ersten Blick erträumt hätte. So arbeitet der österreichische Fotograf Reinhart Mlineritsch auf seinem …

Weiter/More