Stand Ort Wechsel

HÄUSER IM WANDEL “Ich habe die frühere Umgebung des aus dem 17. Jahrhundert stammenden Krallerhofs in der Zeit von September 2017 bis Juli 2018 wiederholt besucht. Am ursprünglichen Standort befindet sich heute eine Grasfläche, die als Viehweide und zur Heubringung genutzt wird. Unmittelbar benachbart liegt der Kollinghof, der seinen Ursprung im 16. Jahrhundert hat. Durch …

Weiter/More

Common Ground. Jahresausstellung 2020

Ausstellung im Salzburger Kunstverein Dauer der Ausstellung: 23.07.–20.09.2020 Eröffnung: Mittwoch, 22. Juli 2020, 20 Uhr Das Jahr 2020 ist von Unsicherheit und einer globalen Krise gekennzeichnet. Welche Rolle Kunst in Zeiten der Unsicherheit und Krise spielt, kann rückblickend besser beurteilt werden. Gerade zeitgenössische Kunst ist in schwierigen Zeiten relevant. Ausstellungen und Arbeiten aus Krisenzeiten können …

Weiter/More

Lieblingsstücke – Objekte, die gefallen

Ausstellung im kunstraum pro arte Hallein Dauer der Ausstellung: 30. Mai bis 4. Juli 2020 Stille Eröffnung: Samstag, 30. Mai 2020, 10:00-14:00 Uhr Die Ausstellung „Lieblingsstücke – Objekte, die gefallen“ versammelt Skulpturen, Malerei, Grafiken, Fotografien, filmische Beiträge und Alltagsobjekte, von Freundinnen und Freunden sowie Mitgliedern des Tennengauer Kunstkreises.   Reinhart Mlineritsch: Palazzo Alliata Villafranca, Palermo, …

Weiter/More

Andalusien 2019

Farbfotografien, ausgearbeitet vom Autor, Pigment Prints auf Barytpapier im Format 60 x 42 cm, meist limitierte Auflagen, auf der Rückseite datiert und signiert

Weiter/More

Sizilien 2018

Farbfotografien, ausgearbeitet vom Autor, Pigment Prints auf Barytpapier im Format 60 x 42 cm, meist limitierte Auflagen, auf der Rückseite datiert und signiert

Weiter/More

STAND ORT WECHSEL

HÄUSER IM WANDEL Fotografien von Andrew Phelps, Elisabeth Wörndl, Gertrud Fischbacher, Reinhart Mlineritsch und Rudolf Strobl Mit Texten von Karl-Markus Gauß, Dietgard Grimmer, Wilfried Haslauer und Michael Weese Edition Fotohof, Salzburg 2018 95 Seiten, 77 Fotografien, 24 x 30 cm Texte in Deutsch ISBN 978-3-902993-68-7 Erhältlich im Web-Shop der Galerie Fotohof Freilichtmuseen sind ein Archiv …

Weiter/More

Azoren 2018

Farbfotografien, ausgearbeitet vom Autor, Pigment Prints auf Barytpapier im Format 60 x 42 cm, meist limitierte Auflagen, auf der Rückseite datiert und signiert

Weiter/More

La Reunion 2016

Farbfotografien, ausgearbeitet vom Autor, Pigment Prints auf Barytpapier im Format 60 x 42 cm, meist limitierte Auflagen, auf der Rückseite datiert und signiert

Weiter/More

Raum und Natur

Reinhart Mlineritsch lebt in Salzburg. Er kommt ursprünglich aus der Wirtschaft, entschied sich jedoch für seine Leidenschaft, die Großbildfotografie. Er ist Mitarbeiter im Fotohof. Mlineritsch schafft Vorstellungsräume für Prozesse der Natur. Er arbeitet hauptsächlich in Schwarz-Weiß, seit 2012 gelegentlich in Farbe. Beginn und Verfall, Aufbau und Zerstörung, das beobachtet er und entdeckt auf seinen Streifzügen …

Weiter/More

STADTGALERIE LEHEN

Reinhart Mlineritsch ist derjenige, der am konsequentesten einer klassischen Bildkunst verhaftet bleibt: Seine fotografischen Serien entstehen in Stadtperipheriezonen, auf seinen ausgedehnten Reisen und Naturerkundungen. Die Fotografien sind immer in mehrfacher Weise codiert: sie erzählen über stille Landschaften und verlassene Gebäude, über Eingriffe in die Natur und zufällige Nachbarschaften und sie sind gleichermaßen stringente, abstrahierende Bilder …

Weiter/More